Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Anderlbauer Käsespezialitäten

Anderl-Hofladen

Münzen

Die Honigbiene

Videos

Media

Stellenangebote

Zertifikate

Kontakt

AGB´s

Impressum


Unser Ziel
ist ein gesundes, dem Rassestandard entsprechendes Milchschaf. Die Leistungen müssen über dem Durchschnitt liegen. Es soll leicht melkbar sein und einen guten vollfleischigen Schlachtkörper bilden. Großen Wert legen wir auf schlanke Köpfe um die Leichtlammigkeit zu gewährleisten. Aus dieser Gruppe finden Sie auch gute Vererber für eine Gebrauchsherde.

Auslese
Unsere Prioritäten sind:
Erstens Gesundheit. Hier gehen wir keinerlei Kompromisse ein. Elterntiere mit Erbkrankheiten wie z.B. Kieferanomalien oder Entropium werden nicht eingesetzt. Die Veranlagung zum Erwerb einer Krankheit wie z.B. Euterentzündung versuchen wir züchterisch zu vermeiden. Wir legen Wert auf die Langlebigkeit unserer Schafe.
An zweiter Stelle steht die Leistung. Die Milchleistung, Mastleistung und Wollproduktion sollen dem Zuchtziel entsprechen. Höchstleistungen werden nicht angestrebt.
Das dritte Auswahlkriterium ist die äußere Erscheinung. Unsere Schafe sollen der Zuchtwertklasse I entsprechen, gut auf den Fundamenten stehen und einen geraden Rücken haben.
Wir legen großen Wert auf die Verträglichkeit der Böcke gegen Menschen und Tiere. Nach der Decksaison werden die Alt- und Jungböcke in einer Gruppe gehalten. Agressive Böcke werden in unserer Zucht nicht eingesetzt, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass die Veranlagung zu bestimmten Verhaltensmuster ererbt wird.